+49 89 890 55530 Arabellastr 29, 81925 München Mon - Fri 9.00 - 17.30

Identity and Access Management Engineer (m/w/d)

Verhandelbar Läuft ab am 5 Monaten

STELLENBESCHREIBUNG

Unser Kunde ist als Spin-off 2018 gegründet, um allen Versicherungsgesellschaften eine cloudbasierte Verwaltungsplattform für deren Versicherungsverträge anzubieten. Mit zwei renommierten, globalen Unternehmen als Background ist unser Kunde sehr erfolgreich im Markt tätig. Als selbstständige Ideenschmiede für Versicherungen unterstützen sie Unternehmen dabei, die Ziele mit digitalen Lösungen schneller und effizienter zu erreichen. Für Unternehmen jeder Größe ist unser Kunde dabei als Partner einmalig positioniert, denn das Unternehmen vereint die bewährte Kompetenz mit der Unabhängigkeit und Agilität eines Start-ups. Bist Du bereit für die Herausforderung, dies zu verwirklichen und mit uns ein neues Kapitel der Digitalisierung zu schreiben? Dann werde jetzt Teil des Teams im Insurance Venture am Standort München. Für die Erweiterung besetzen wir dort einen Identity and Access Management Engineer (m/w/d)


Deine Aufgaben:

  • Du bist verantwortlich für die Installation, Wartung und Konfiguration aller Schichten von IAM-Anwendungen, einschließlich Azure AD, AADDS, Keycloak, OpenLDAP und Kerberos
  • Du sorgst für die Verwaltung und Implementierung von Sign-On-Lösungen unter Verwendung von föderierten Technologien, wie SAML2, OAuth2, OpenID Connect und LDAP
  • Du entwirfst die Automatisierung der Benutzerbereitstellung und -verwaltung
  • Du steuerst den Zugang und die Integration aller Dienste und APIs unter Verwendung von Föderationsprotokollen
  • Du arbeitest eng mit den Technikern zusammen, um den Zugang zu ihren Diensten einzurichten und zu verwalten
  • Du erstellst technische Dokumentationen und Architekturdiagramme für das IAM-Design und die Integration
  • Du stellst den Third Level Support für Azure Infrastructure und Cloud Platform Incidents dar
  • Du unterstützt die 1st und 2nd Level Support-Teams bei der Dokumentation und Bereitstellung von
  • Automatisierungs-Runbooks zur Behebung von Low-Level Incidents

  • Du bist verantwortlich für das Design und die Implementierung von Security und Audit Event Monitoring und Logging für IAM-Komponenten

Dein Profil:

  • Du bist motiviert, teamfähig und arbeitest eigenverantwortlich
  • Du besitzt die Fähigkeit und den Eifer, Dich in neue Technologien einzuarbeiten
  • Du hast Erfahrung in der Administration von Windows-Servern/VDI
  • Du hast Erfahrung in der Konfiguration und Administration von Monitoring Tools (Nagios, Prometheus)
  • Du hast umfangreiche Erfahrung mit Azure AD, AADDS, AFS
  • Du verfügst über Kenntnisse zu Kerberos, OpenLDAP, Keycloak
  • Du hast bereits intensiv mit aktuellen Sicherheitsstandards und -protokollen, insbesondere SAML, 0Auth, SSO und LDAP gearbeitet
  • Du hast Erfahrung mit cloud-basierten Identitätsmodellen im B2B & B2C
  • Du hast Erfahrung mit Automatisierungstools wie Ansible, Terraform, etc
  • Du bist ein/e exzellente/r Problemlöser*in und hast die Fähigkeit, komplexe Systeme rückwärts zu entwickeln
  • Du bist sicherheitsorientiert und hast Erfahrung in der Automatisierung und Bereitstellung einer sicheren und segregierten Infrastruktur
  • Exzellente Englischkenntnisse in Wort und Schrift runden Dein Profil ab und machen Dich zum/r idealen Kandidat*in

Referenz: 1060/IAME/0321


Wenn wir Ihr Interesse für diese herausfordernde Position geweckt haben, freuen wir uns über den Erhalt Ihrer aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen, und Datenschutz an recruitment@simunich.com

Bayern, München, Deutschland